Fotografin
1965 in Zwickau geboren.Abitur in Schwarzenberg. Besuch der Spezialschule für Fotografie inLeipzig, Arbeit in einem Werbebüro. Seit 1997 freischaffend, lebtin Schwarzenberg.
„Die Fotografien von LydiaSchönberg sind eine „Schule des Sehens."
„Schatten-Licht" war derTitel ihrer ersten Ausstellung in der Galerie „Silberstein". Materialstrukturensowie grafische Sichten auf Architekturdetails erzielen eine verblüffende Wirkung auf den Betrachter.